Teilnehmer

Annegret Haas

RAILBETON HAAS KG

geschäftsführende Gesellschafterin

Aus welchen Gründen sollten Sie die Auszeichnung »Sachsens Unternehmer:in des Jahres« erhalten?

RAILBETON hat die Herausforderungen der Rohstoff- und Energiekrise erfolgreich gemeistert. 2023 wurde entgegen dem „Bautrend“ 1.5 Mio EUR im Betonwerk in Chemnitz investiert. Ohne Abstriche in der Mengenproduktion wurde neue Fertigungstechnik errichtet und der Ausbau erneuerbarer Energie erfolgreich vorangetrieben. Nunmehr kann das Betonwerk rechnerisch mit 100% „grünem Strom“ betrieben werden. Die geprüfte Ermittlung des CO2 Fußabdruckes bestätigen dabei die positive und nachhaltige Entwicklung der Produktion.
Das gesellschaftliche und soziale Engagement ist ein Herzensanliegen von Annegret Haas und Mutter zweier Kinder.  Als Unternehmerin sieht sie sich auch in der Pflicht, etwas für ihre Geburtsstadt Chemnitz und Region zu tun. Letztes Jahr wurde eine Zustiftung für die Chemnitzer Bürgerstiftung finanziert. Für die Stadt Chemnitz steht Annegret Haas als Mitglied im Wirtschaftsbeirat beratend zur Seite. Zudem arbeitet die Diplom-Bauingenieurin ehrenamtlich in der IHK und mehreren Branchenverbänden. Als Vorstandsmitglied der Freunde der Kunstsammlungen engagiert sie sich mit besonderer Vorfreude für das Kulturhauptstadtjahr 2025. Und nicht zuletzt unterstützt sie als Gesellschafterin seit fast 20 Jahren finanziell die Parkeisenbahn Chemnitz – auch als Teil der Nachwuchsförderung für die Bahnindustrie.

www.railbeton.de

Zurück zur Übersicht